"Litchfield Nationalpark" und Darwin

Das waren sie nun -die letzten Tage in unserem Wohnmobil. Gestern haben wir das Wohnmobil in Darwin abgegeben und die letzte Nacht in einem " zivilisierten" Hotel genächtigt :-).  Die letzten Tage im Wohnmobil haben wir im " Litchfield Nationalpark" und in Darwin verbracht. Im " Litchfield Nationalpark" konnten wir verschiedene Wasserfälle bestaunen und unter Einigen auch Baden. Die Mitreisenden unserer Reisegruppe lachen schon, wenn wir mal wieder als eine der letzten auf dem Campingplatz ankommen und nasse Haare haben :" Inga und Horst haben wieder eine Stelle zum Baden gefunden" :-) . Wir werden auch schon die "Trüffelschweine der Badestellen "genannt :-) Da wir das Wohnmobil in Darwin erst nachmittags abgeben mussten, haben wir den Tag noch genutzt um etwas in Darwin herumzufahren. Das ist allerdings im Linksverkehr in einer solchen Stadt schon etwas Anderes als im Outback :-() André hatte uns erzählt, dass man in Darwin auf keinen Fall Baden kann, da es hier so viele "Salties" - Salzwasserkrokodile gibt. Aber was entdecken Horst und ich?- Natürlich: Ein neu gebautes Viertel mit schicken Wohnblocks, Restaurants, Geschäften und einer künstlich angelegten Lagune zum Schwimmen :-). Überhaupt ist Darwin eine Stadt mit überwiegend neueren Gebäuden. Die Stadt wurde im 2. Weltkrieg von den Japanern und danach von mehreren Hurrikans immer wieder zerstört. Das letzte Mal Heiligabend 1974 fast völlig. Den ersten Abend, noch auf dem Campingplatz in Darwin, verbringen wir mit allen Mitreisenden zusammen. Da Einige von uns schon von Darwin zurückreisen, verbringen wir einen schönen Abschiedsabend.Wir freuen uns auf die Tage am " Great Barrier Reef" :-) . Den zweiten Abend sitzen wir auf Empfehlung von André am "Mindil Beach", um den Sonnenuntergang zu erleben:-). Außerdem findet hier immer am Donnerstag Abend ein Markt mit Kleinkunstständen, verschiedenen" Fressständen" und Musikern statt, auch Didgeridoo- Spieler . @ Lollo: Natürlich spielt keiner so gut, wie du auf unserer Silberhochzeitsfeier ( ich hab ein Video für dich gemacht :-) ). Am Strand kommen wir noch mit den " Lifeguards " ins Gespräch, die uns sagen, dass wir im Moment an diesem Strandabschnitt ruhig baden können, da es hier im Moment keine Krokodile gibt. Ich weiß ja nicht, im Wasser sieht man niemanden.....

26.9.14 02:29

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen